Bezwingende Formentwicklung

CD-Rezension Kristóf Baráti

Bezwingende Formentwicklung

Bilden Johann Sebastian Bachs Sonaten und Partiten für Violine Solo das Alte Testament des hochqualifizierten Geigenspiels, so darf man ihnen ohne Zweifel die sechs Sonaten op. 27 des belgischen Geigers Eugène Ysaÿe als Neues Testament an die Seite stellen. 1927 komponierte Ysaÿe diese ebenso anspruchsvollen wie vielgestaltigen Stücke für die größten Geigenvirtuosen seiner Zeit. Dass Kristóf Baráti zu den Großen unserer Zeit gehört, beweist diese kürzlich erschienene Aufnahme der Ysaÿe-Sonaten, auf der der 1979 in Ungarn geborene Geiger seine interpretatorischen Freiheiten in so bezwingender Formentwicklung und Klarheit ausformuliert, als hätte er von Komponisten selbst genaueste Spielanweisungen erhalten. Hier klingt die hohe Meisterschaft eines Henryk Szeryng an, bei dem Barátis Mentor Eduard Wulfson in die Lehre ging.

Ysaÿe: Violinsonaten op. 27 Nr. 1-6
Kristóf Baráti (Violine)
Brilliant Classics

Termine

Freitag, 03.03.2023 19:30 Uhr TauberPhilharmonie Weikersheim

Sa Chen, Ungarisches Kammerorchester, Kristóf Baráti

Vivaldi: Konzert A-Dur, J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 & Klavierkonzert d-Moll BWV 1052, Mozart: Klavierkonzert Nr. 14 Es-Dur KV 449, Weiner: Divertimento Nr. 1 op. 20, Bartók: Rumänische Volkstänze

Samstag, 04.03.2023 20:00 Uhr Franziskaner Konzerthaus Villingen-Schwenningen

Sa Chen, Ungarisches Kammerorchester, Kristóf Baráti

Vivaldi: Konzert A-Dur, J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 & Klavierkonzert d-Moll BWV 1052, Mozart: Klavierkonzert Nr. 14 Es-Dur KV 449, Weiner: Divertimento Nr. 1 op. 20, Bartók: Rumänische Volkstänze

Freitag, 24.03.2023 20:00 Uhr Stadthalle Reutlingen

Sa Chen, Ungarisches Kammerorchester, Kristóf Baráti

M. Haydn: Streichquintett C-Dur, J. S. Bach: Klavierkonzert d-Moll BWV 1052, Mozart: Klavierkonzert Es-Dur KV 449, Bartók: Divertimento

Sonntag, 26.03.2023 18:00 Uhr Neckar Forum Esslingen

Sa Chen, Ungarisches Kammerorchester, Kristóf Baráti

Vivaldi: Konzert A-Dur, J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048 & Klavierkonzert d-Moll BWV 1052, Mozart: Klavierkonzert Nr. 14 Es-Dur KV 449, Weiner: Divertimento Nr. 1 op. 20, Bartók: Rumänische Volkstänze

Donnerstag, 25.05.2023 20:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Kristóf Baráti, NDR Radiophilharmonie, Tarmo Peltokoski

Korngold: Violinkonzert D-Dur op. 35, Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 10 e-Moll op. 93

Freitag, 26.05.2023 20:00 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

Kristóf Baráti, NDR Radiophilharmonie, Tarmo Peltokoski

Korngold: Violinkonzert D-Dur op. 35, Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 10 e-Moll op. 93

Kommentare sind geschlossen.