Derzeit bester Paul

CD-Rezension Klaus Florian Vogt

Derzeit bester Paul

Klaus Florian Vogt glänzt als Hauptrolle in dem Live-Mitschnitt der Toten Stadt aus Frankfurt

Studioproduktionen von Opern kann sich kaum mehr jemand leisten, weshalb immer mehr Labels Kooperationen mit Opernhäusern vereinbaren. Auch diese Tote Stadt aus Frankfurt ist so ein Live-Mitschnitt. Als Zugpferd wartet er mit Klaus Florian Vogt auf, derzeit zweifelsohne der beste Interpret der anspruchsvollen männlichen Hauptrolle. Ihm zur Seite Tatiana Pavlovskaya als Marietta, die zwar sichere Töne produziert, ihre vibratoüberreiche Stimme aber nicht vernünftig fokussieren kann. Das Frankfurter Opern- und Museumsorchester beweist unter seinem Chef Sebastian Weigle, dass es in einer Kritiker-
umfrage 2009 zu Recht zum „Orchester des Jahres“ gekürt wurde.

Korngold: Die tote Stadt
Tatiana Pavlovskaya, Hedwig Fassbender, Klaus Florian Vogt, Michael Nagy, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Sebastian Weigle (Leitung). Oehms Classics (2 CDs)

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Klaus Florian Vogt

Zurück zu den Anfängen

Klaus Florian Vogt präsentiert sich, begleitet vom Münchner Rundfunkorchester, mit einem Programm aus bekannten Operetten- und Musicalmelodien weiter

CD-Rezension Klaus Florian Vogt - Wagner: Lohengrin

Idealer Schwanenritter

Die vierte Veröffentlichung im Wagner-Zyklus des RSO Berlin unter Marek Janowski füllt für viele eine Lücke in der Lohengrin-Diskographie: Endlich kann man nun auch den derzeit besten Interpreten der Titelpartie auf Tonträger genießen. Klaus Florian Vogt ist ohne Zweifel ein… weiter

Termine

Sonntag, 05.03.2023 16:00 Uhr Opernhaus Zürich

Wagner: Siegfried (Premiere)

Klaus Florian Vogt (Siegfried), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Mime), Tomasz Konieczny (Wanderer), Christopher Purves (Alberich), David Leigh (Fafner), Anna Danik (Erda), Camilla Nylund (Brünnhilde), Rebeca Olvera (Stimme des Waldvogels), Gianandrea Noseda (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Donnerstag, 09.03.2023 17:00 Uhr Opernhaus Zürich

Wagner: Siegfried

Klaus Florian Vogt (Siegfried), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Mime), Tomasz Konieczny (Wanderer), Christopher Purves (Alberich), David Leigh (Fafner), Anna Danik (Erda), Camilla Nylund (Brünnhilde), Rebeca Olvera (Stimme des Waldvogels), Gianandrea Noseda (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Dienstag, 14.03.2023 17:00 Uhr Opernhaus Zürich

Wagner: Siegfried

Klaus Florian Vogt (Siegfried), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Mime), Tomasz Konieczny (Wanderer), Christopher Purves (Alberich), David Leigh (Fafner), Anna Danik (Erda), Camilla Nylund (Brünnhilde), Rebeca Olvera (Stimme des Waldvogels), Gianandrea Noseda (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Samstag, 18.03.2023 17:00 Uhr Opernhaus Zürich

Wagner: Siegfried

Klaus Florian Vogt (Siegfried), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Mime), Tomasz Konieczny (Wanderer), Christopher Purves (Alberich), David Leigh (Fafner), Anna Danik (Erda), Camilla Nylund (Brünnhilde), Rebeca Olvera (Stimme des Waldvogels), Gianandrea Noseda (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Mittwoch, 22.03.2023 17:00 Uhr Opernhaus Zürich

Wagner: Siegfried

Klaus Florian Vogt (Siegfried), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Mime), Tomasz Konieczny (Wanderer), Christopher Purves (Alberich), David Leigh (Fafner), Anna Danik (Erda), Camilla Nylund (Brünnhilde), Rebeca Olvera (Stimme des Waldvogels), Gianandrea Noseda (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Sonntag, 26.03.2023 14:00 Uhr Opernhaus Zürich

Wagner: Siegfried

Klaus Florian Vogt (Siegfried), Wolfgang Ablinger-Sperrhacke (Mime), Tomasz Konieczny (Wanderer), Christopher Purves (Alberich), David Leigh (Fafner), Anna Danik (Erda), Camilla Nylund (Brünnhilde), Rebeca Olvera (Stimme des Waldvogels), Gianandrea Noseda (Leitung), Andreas Homoki (Regie)

Kommentare sind geschlossen.