Emotionsgeladen

CD-Rezension I Vocalisti

Emotionsgeladen

Mit der CD Domine Deus veröffentlicht der Lübecker Kammerchor „I Vocalisti“ seine zweite CD, für die Chorleiter Hans-Joachim Lustig eine spannungsreiche und ausdrucksstarke Werkzusammenstellung liturgischer Musik osteuropäischer und deutscher Komponisten ausgesucht hat. Der Preisträger mehrerer europäischer und deutscher Wettbewerbe zeigt sich auch der Aufnahmesituation gewachsen. Beeindruckend die groß musizierten Spannungsbögen in Rudolf Mauersbergers Wie liegt die Stadt so wüst, die rhythmische und intonatorische Sicherheit in der Missa Rigensis von Ugis Praulinsˇ und die dynamische und klangliche Differenzierung in József Karais De profundis.

Domine Deus – Chormusik des 20. & 21. Jahrhunderts
Werke von Mauersberger, Bárdos, Karai, Praulinš u.a.
Kammerchor I Vocalisti
Hans-Joachim Lustig (Leitung)
Rondeau Production

Kommentare sind geschlossen.