Bach wunderbar ausbalanciert

CD-Rezension Hans-Christoph Rademann

Bach wunderbar ausbalanciert

Eine exquisite Interpretation, die durch einen ungewöhnlich dichten Klang ebenso besticht wie durch die wunderbare Balance der Tempi

„Riesengroße Unterschiede“ kündigt Dirigent Hans-Christoph Rademann auf der Bonus-DVD der „Deluxe-Ausgabe“ dieser Einspielung von Bachs h-Moll-Messe an, die der neuen Edition des Carus-Verlags folgt. Und auch wenn das ein bisschen übertrieben ist – ohne Lesen der Partitur sind die meisten Änderungen nur für Experten zu bemerken – manches ist schon beeindruckend: Wie langweilig klingt zum Beispiel die bisher verbreitete Fassung des Domine Deus im Vergleich zu der neuen mit ihrem lombardischen Rhythmus. Einer von vier Tracks, bei denen man „alt“ und „neu“ direkt vergleichen kann. Der Grund, diese Aufnahme anzuhören ist dennoch eher die exquisite Interpretation, die durch einen ungewöhnlich dichten Klang ebenso besticht wie durch die wunderbare Balance der Tempi. Und durch die sehr gelungenen Zusammenarbeit der guten Solisten mit der Gächinger Kantorei und dem glänzend aufgelegten Freiburger Barockorchester.

Bach:
Messe h-Moll BWV 232

Carolyn Sampson (Sopran), Anke Vondung (Alt), Daniel Johannsen (Tenor), Tobias Berndt (Bass), Gächinger Kantorei, Freiburger Barockorchester, Hans-Christoph Rademann (Leitung)
Carus (2 CDs/1 DVD)

Weitere Rezensionen

Rezension Hans-Christoph Rademann – Haydn: Die Schöpfung

Existenziell

Joseph Haydns „Schöpfung“ entwickelt mit der Gaechinger Cantorey und Hans-Christoph Rademann Kraft und Zartheit, voller Farben und Details. weiter

Rezension Hans-Christoph Rademann – Johannes-Passion

Johannes, die Vierte

Hans-Christoph Rademann hat sich diesmal für Bachs vierte Fassung der „Johannes-Passion“ von 1749 entschieden, die er mit Fantasie und dramaturgischem Feinsinn füllt. weiter

Rezension Hans-Christoph Rademann C. P. E. Bach Magnificat

Mitreißendes Plädoyer

Zum 300. Geburtstag feiert eine Spitzenaufnahme den größten Meister der Frühklassik weiter

Termine

Samstag, 04.02.2023 19:00 Uhr Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Katharina Konradi, Anna Harvey, Patrick Grahl, Krešimir Stražanac, Isabelle …

Mozart: Vesperae solennes de Dominica KV 321, Violinkonzert G-Dur KV 216 & Krönungsmesse C-Dur KV 317

Sonntag, 05.02.2023 19:00 Uhr Liederhalle Stuttgart

Katharina Konradi, Anna Harvey, Patrick Grahl, Krešimir Stražanac, Isabelle …

Mozart: Vesperae solennes de Dominica KV 321, Violinkonzert G-Dur KV 216 & Krönungsmesse C-Dur KV 317

Montag, 06.02.2023 20:00 Uhr Philharmonie Essen

Katharina Konradi, Anna Harvey, Patrick Grahl, Kresimir Strazanac, Gaechinger …

Mozart: Vesperae solennes de Dominica KV 321, Exultate, jubilate KV 165 & Messe C-Dur KV 317 „Krönungsmesse“

Samstag, 18.02.2023 18:00 Uhr Forum am Schlosspark Ludwigsburg

J. S. Bach: Johannes-Passion BWV 245

Yeree Suh (Sopran), Marie Henriette Reinhold (Alt), Benedikt Kristjánsson (Tenor), Peter Harvey (Tenor), Matthias Winckhler (Bassbariton), Schüler & Schülerinnen aus Stuttgart & Minden, Internationale Bachakademie Stuttgart, Hans-Christoph Rademann (Leitung), Friederike Rademann (Choreografie)

Sonntag, 19.02.2023 18:00 Uhr Forum am Schlosspark Ludwigsburg

J. S. Bach: Johannes-Passion BWV 245

Yeree Suh (Sopran), Marie Henriette Reinhold (Alt), Benedikt Kristjánsson (Tenor), Peter Harvey (Tenor), Matthias Winckhler (Bassbariton), Schüler & Schülerinnen aus Stuttgart & Minden, Internationale Bachakademie Stuttgart, Hans-Christoph Rademann (Leitung), Friederike Rademann (Choreografie)

Dienstag, 28.02.2023 19:30 Uhr Zentralwerk Dresden

Tom Quaas, Dresdner Kammerchor, Hans-Christoph Rademann

Werke von Schütz, Schein, Mauersberger u. a.

Samstag, 04.03.2023 17:00 Uhr Carmen Würth Forum Künzelsau

J. S. Bach: Johannes-Passion BWV 245

Yeree Suh (Sopran), Wiebke Lehmkuhl (Alt), Benedikt Kristjánsson (Tenor), Peter Harvey (Tenor), Matthias Winckhler (Bassbariton), Internationale Bachakademie Stuttgart, Hans-Christoph Rademann (Leitung)

Sonntag, 19.03.2023 19:00 Uhr Stiftskirche Stuttgart
Samstag, 25.03.2023 19:00 Uhr Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart

J. S. Bach: Messe h-Moll BWV 232

Bachwoche Stuttgart
Samstag, 22.04.2023 19:00 Uhr Forum am Schlosspark Ludwigsburg

Auch interessant

Interview Hans-Christoph Rademann

„Näher dran am originalen Bach geht es nicht“

Von historisch informierter Aufführungspraxis bis zur Elektroparty: Hans-Christoph Rademann spricht über die Neuausrichtung des Musikfests Stuttgart. weiter

Blind gehört Hans-Christoph Rademann

»Eine tolle Aufnahme, die kauf ich mir«

Der Dirigent Hans-Christoph Rademann hört und kommentiert CDs von Kollegen, ohne dass er erfährt, wer singt. weiter

Kommentare sind geschlossen.