Ein Schritt weiter

CD-Rezension Fabio Biondi

Ein Schritt weiter

Erstklassig: So zum Zerreißen gespannt waren Bellinis langgestreckte Kantilenen wohl selten zu hören

Seit Giovanni Antoninis und Cecilia Bartolis Norma ist Bellini auf alten Instrumenten salonfähig. Fabio Biondi geht noch einen Schritt weiter, lässt  mit nur sechs ersten Violinen spielen – selbstverständlich mit Darmsaiten – und integriert Harfe und Fortepiano in den Orchesterklang. So sehnig, zum Zerreißen gespannt, waren Bellinis langgestreckte Kantilenen, war seine klassische, auf dem Wechsel von Privatem und Öffentlichem basierende Dramaturgie wohl selten zu hören. Der Zuhörer mag in den Titelpartien vollere Stimmen gewohnt sein. Aber Valentina Farcas liefert mit schlanken, nie brüchigen Melodiebögen eine erstklassige Giulietta ab. Und Viveca Genaux setzt ihr umstrittenes, kühl-körniges Timbre expressiv und hochmusikalisch ein – nicht selten bewegend. Einzig Davide Giusti als Tebaldo singt mit urgesundem Tenor zu direkt und pauschal und fällt so aus dem stilistischen Rahmen.

Bellini:
I Capuleti e i Montecchi

Vivica Genaux, Valentina Farcas, Davide Giusti, Fabrizio Beggi, Ugo Guagliardo, Belcanto Cho, Europa Galante, Fabio Biondi (Leitung)
Glossa
(2 CDs)

Weitere Rezensionen

CD-Rezension Europa galante

Facettenreich

Stets auf der Höhe seiner Zeit war Georg Philipp Telemann mit seiner Musik: Was auch immer der Markt verlangte, der in Magdeburg geborene Komponist konnte es liefern. Der italienische, französische und der deutsche vermischte Stil flossen ihm gleichermaßen leicht aus… weiter

Termine

Montag, 27.02.2023 19:30 Uhr Grand Théâtre de Genève

Monteverdi: Il ritorno d’Ulisse in patria

Mark Padmore (Ulisse), Sara Mingardo (Penelope), Navarro Colorado (Telemaco Jorge), Julieth Lozano (Melanto/ Cupid), Mark Milhofer (Eumete), Omar Mancini (Eurimaco), Elena Zilio (Ericlea), Sahy Ratia (Anfinomo), Ensemble Europa Galante, Fabio Biondi (Leitung), FC Bergman (Regie)

Dienstag, 28.02.2023 19:30 Uhr Grand Théâtre de Genève

Monteverdi: Il ritorno d’Ulisse in patria

Mark Padmore (Ulisse), Sara Mingardo (Penelope), Navarro Colorado (Telemaco Jorge), Julieth Lozano (Melanto/ Cupid), Mark Milhofer (Eumete), Omar Mancini (Eurimaco), Elena Zilio (Ericlea), Sahy Ratia (Anfinomo), Ensemble Europa Galante, Fabio Biondi (Leitung), FC Bergman (Regie)

Donnerstag, 02.03.2023 19:30 Uhr Grand Théâtre de Genève

Monteverdi: Il ritorno d’Ulisse in patria

Mark Padmore (Ulisse), Sara Mingardo (Penelope), Navarro Colorado (Telemaco Jorge), Julieth Lozano (Melanto/ Cupid), Mark Milhofer (Eumete), Omar Mancini (Eurimaco), Elena Zilio (Ericlea), Sahy Ratia (Anfinomo), Ensemble Europa Galante, Fabio Biondi (Leitung), FC Bergman (Regie)

Freitag, 03.03.2023 19:30 Uhr Grand Théâtre de Genève

Monteverdi: Il ritorno d’Ulisse in patria

Mark Padmore (Ulisse), Sara Mingardo (Penelope), Navarro Colorado (Telemaco Jorge), Julieth Lozano (Melanto/ Cupid), Mark Milhofer (Eumete), Omar Mancini (Eurimaco), Elena Zilio (Ericlea), Sahy Ratia (Anfinomo), Ensemble Europa Galante, Fabio Biondi (Leitung), FC Bergman (Regie)

Sonntag, 05.03.2023 15:00 Uhr Grand Théâtre de Genève

Monteverdi: Il ritorno d’Ulisse in patria

Mark Padmore (Ulisse), Sara Mingardo (Penelope), Navarro Colorado (Telemaco Jorge), Julieth Lozano (Melanto/ Cupid), Mark Milhofer (Eumete), Omar Mancini (Eurimaco), Elena Zilio (Ericlea), Sahy Ratia (Anfinomo), Ensemble Europa Galante, Fabio Biondi (Leitung), FC Bergman (Regie)

Dienstag, 07.03.2023 19:30 Uhr Grand Théâtre de Genève

Monteverdi: Il ritorno d’Ulisse in patria

Mark Padmore (Ulisse), Sara Mingardo (Penelope), Navarro Colorado (Telemaco Jorge), Julieth Lozano (Melanto/ Cupid), Mark Milhofer (Eumete), Omar Mancini (Eurimaco), Elena Zilio (Ericlea), Sahy Ratia (Anfinomo), Ensemble Europa Galante, Fabio Biondi (Leitung), FC Bergman (Regie)

Kommentare sind geschlossen.