Reinhard Goebel

Freitag, 25.09.2020 20:00 Uhr Stadthalle Ahaus

Peter Mönkediek, WDR Sinfonieorchester, Reinhard Goebel

Hummel: Trompetenkonzert Es-Dur, Beethoven: Sinfonien Nr. 1 C-Dur op. 21 & Nr. 2 D-Dur op. 36

Samstag, 26.09.2020 20:00 Uhr Parktheater Iserlohn

Peter Mönkediek, WDR Sinfonieorchester, Reinhard Goebel

Hummel: Trompetenkonzert Es-Dur, Beethoven: Sinfonien Nr. 1 C-Dur op. 21 & Nr. 2 D-Dur op. 36

Sonntag, 13.12.2020 20:00 Uhr Kammermusiksaal Berlin

Reinhold Friedrich, Christoph Hartmann, Bruno Delepelaire, Berliner Barock Solisten, …

Telemann: Ouvertürensuite D-Dur TWV 55:D1, Tafelmusik D-Dur TWV 50:9 (Auszüge), C. P. E. Bach: Violoncellokonzert a-Moll Wq 170, Händel: Concerto grosso F-Dur op. 3 Nr. 4 HWV Anh.B 319, J. S. Bach: Orchestersuite Nr. 1 C-Dur BWV 1066

Mittwoch, 27.01.2021 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Berliner Barock Solisten, Reinhard Goebel

J. S. Bach: Brandenburgische Konzerte Nr. 1–6

Freitag, 29.01.2021 20:00 Uhr Meistersingerhalle Nürnberg

J. S. Bach: Brandenburgische Konzerte BWV 1046–1051

Berliner Barock Solisten, Reinhard Goebel (Leitung)

Freitag, 16.04.2021 20:00 Uhr Die Glocke Bremen

Michael Hasel, Christoph Hartmann, Reinhold Friedrich, Martin Funda, Berliner …

J. S. Bach: Brandenburgische Konzerte Nr. 1–6 BWV 1046–1051

Dienstag, 20.07.2021 19:00 Uhr Münster Frauenchiemsee
Montag, 20.10.2031 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Tobias Feldmann, Konzerthausorchester Berlin, Reinhard Goebel

Stegmann: Fantasie c-Moll nach Mozarts Fantasie und Sonate für Klavier c-Moll KV 475 und 457, Mozart: Violinkonzert Es-Dur Opus 76 KV 268, Gleissner: Sinfonia Concertante B-Dur nach Mozarts Bläserserenade B-Dur KV 361 „Gran Partita“

Anzeige
CD-Verlosung Reinhard Goebel – Kantaten der Bach-Familie

Willkommen bei Familie Bach

Benjamin Appl, die Berliner Barock Solisten und Reinhard Goebel machen Kantaten der Bach-Familie zum Gesamterlebnis. concerti verlost zehn CDs. weiter

Weilburger Schlosskonzerte 2017

Hier muss niemand seinen Autositz mitbringen

Die Schlosskonzerte haben sich ihre märchenhafte Atmosphäre bis heute bewahrt. weiter

Interview Reinhard Goebel

„Wer will sich schon beißen lassen?“

Seit Jahren hat sich Reinhard Goebel mit Carl Philipp Emanuel Bachs Musik befasst. Doch bei aller Begeisterung: Für die Zeit nach dem Jubiläum ist er skeptisch weiter