Patricia Kopatchinskaja

Donnerstag, 01.10.2020 18:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Dies irae

Patricia Kopatchinskaja (Violine & Leitung), Meesun Hong Coleman (Violine), William Coleman (Viola), Thomas Kaufmann (Violoncello), Maria Krykov (Kontrabass), Anthony Romaniuk (Klavier & Cembalo), Balthasar-Neumann-Chor, Ensemble Resonanz, Lani Tran-Duc (Visuelle Gestaltung)

Donnerstag, 01.10.2020 21:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Dies irae

Patricia Kopatchinskaja (Violine & Leitung), Meesun Hong Coleman (Violine), William Coleman (Viola), Thomas Kaufmann (Violoncello), Maria Krykov (Kontrabass), Anthony Romaniuk (Klavier & Cembalo), Balthasar-Neumann-Chor, Ensemble Resonanz, Lani Tran-Duc (Visuelle Gestaltung)

Freitag, 23.10.2020 18:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Patricia Kopatchinskaja, Orchestre Philharmonique de Radio France, Mikko Franck

Szymanowski: Violinkonzert Nr. 2 op. 61, Franck: Sinfonie d-Moll M 48

Freitag, 23.10.2020 21:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Patricia Kopatchinskaja, Orchestre Philharmonique de Radio France, Mikko Franck

Szymanowski: Violinkonzert Nr. 2 op. 61, Franck: Sinfonie d-Moll M 48

Sonntag, 25.10.2020 18:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Patricia Kopatchinskaja, Orchestre Philharmonique de Radio France, Mikko Franck

Szymanowski: Violinkonzert Nr. 2 op. 61, Franck: Sinfonie d-Moll

Sonntag, 25.10.2020 21:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Patricia Kopatchinskaja, Orchestre Philharmonique de Radio France, Mikko Franck

Szymanowski: Violinkonzert Nr. 2 op. 61, Franck: Sinfonie d-Moll

Freitag, 06.11.2020 20:00 Uhr Konzerthalle Bamberg

Reto Bieri, Patricia Kopatchinskaja, Paulina Leschenko

Werke von Kagel, Debussy, Bartók, Poulenc, Krenek, Milhaud & Schoenfield

Mittwoch, 16.12.2020 20:00 Uhr Konzerthaus Dortmund

Bye Bye Beethoven

Konzert-Experiment
Freitag, 18.12.2020 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Bye Bye Beethoven

Mahler Chamber Orchestra, Patricia Kopatchinskaja (Leitung und Violine)

Samstag, 16.01.2021 20:00 Uhr Konzerthalle Bamberg

Patricia Kopatchinskaja, Bamberger Symphoniker, Jakub Hrůša

Strawinsky: Suite Nr. 1, Francesconi: Violinkonzert (UA), Dvořák: Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60

Porträt über das Davos Festival 2018

Füllhorn der Fantasie

Das Davos Festival reflektiert das Fluidum der Bergwelt mit unerhörten Neuerfindungen dessen, was wir bislang schlicht Konzert nannten weiter

Interview Patricia Kopatchinskaja

„Ich brauche Neue Musik wie die Luft zum Atmen“

Die Geigerin Patricia Kopatchinskaja verweigert sich sinnloser Schönheit weiter

CD-Rezension Patricia Kopatchinskaja

Unfassbare Tiefe

Das neueste Ergebnis sämtlicher Schumann-Orchesterwerke bringt das Violinkonzert und das Klavierkonzert mit markanten Solisten weiter

CD-Rezension Patricia Kopatchinskaja

Lässiger Coup

Macht Laune: Patricia Kopatchinskaja begibt sich mit teils überraschenden Duo-Partnern auf ungewöhnliche Entdeckungsreise weiter

CD-Rezension Patricia Kopatchinskaja

Eiserne Depression

Wenn auch interessante Instrumentaleffekte, aber Galina Ustwolskajas Kammermusik ist schlichtweg nicht zu retten weiter

CD-Rezension Patricia Kopatchinskaja

Betörende Anti-Romantik

Auf ihrer neuen CD spielt sie zwei Violinkonzerte von Prokofjew und Strawinsky mit dem London Philharmonic Orchestra unter der Leitung von Vladimir Jurowski weiter