Gabriela Montero

Samstag, 18.07.2020 20:00 Uhr Frauenkirche Dresden

Gabriela Montero, Kammerorchester Basel, Heinz Holliger

Schubert: Ouvertüre im Italienischen Stil D 590, Mozart: Klavierkonzert Nr. 20 d-Moll KV 466, Improvisationen, Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Mittwoch, 22.07.2020 19:30 Uhr Kirche Saanen

Jenseits von Biedermeier (abgesagt)

Gstaad Menuhin Festival
Donnerstag, 23.07.2020 21:00 Uhr Prinzregententheater München

Surprise Variations (abgesagt)

Münchner Opernfestspiele
Pianistin Gabriela Montero im Porträt

Das Publikum aus seiner passiven Rolle herausreißen

Die venezolanische Pianistin Gabriela Montero hat eine alte Kunstform wiederbelebt und zeigt, wie lebendig klassische Musik ist weiter

Gabriela Montero erhält Musikpreis des „Heidelberger Frühling“ 2018

Glückliche Gewinnerin

Musikvermittlung im besten Sinne: Die venezolanische Pianistin Gabriela Montero erhält den Musikpreis des „Heidelberger Frühling“ 2018 weiter

Interview Gabriela Montero

„Das Sistema ist ein Komplize der Diktatur“

Gabriele Montero kämpft jenseits des Konzertsaals gegen das verbrecherische Regime ihrer Heimat Venezuela weiter

Rezension Gabriela Montero – Latin Concerto

Südamerikanische Rhythmen

In ihrem ersten Klavierkonzert verwebt Gabriela Montero Mambo, Tango, Salsa & Co. und interpretiert zudem Ravel wunderbar farbig und mit viel Gefühl. weiter

CD-Rezension Gabriela Montero

Rhapsodisch

Wirkt manchmal leicht hektisch: Gabriela Montero als Interpretin ihres eigenen Klavierkonzerts weiter