© Michiel Hendrickx

Collegium Vocale Gent Chor

Collegium Vocale Gent

Dienstag, 13.12.2022 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Beethoven: Missa solemnis D-Dur op. 123

Collegium Vocale Gent, Orchestre des Champs-Élysées, Philippe Herreweghe (Leitung)

Mittwoch, 14.12.2022 19:30 Uhr Hannover Congress Centrum

Beethoven: Missa solemnis D-Dur op. 123

Eleanor Lyons (Sopran), Eva Zaïcik (Mezzosopran), Ilker Arcayürek (Tenor), Thomas E. Bauer (Bass), Collegium Vocale Gent, Orchestre des Champs-Élysées

Donnerstag, 15.12.2022 20:00 Uhr Tonhalle Düsseldorf

Beethoven: Missa Solemnis D-Dur op. 123

Collegium Vocale Gent, Orchestre des Champs Elysées, Philippe Herreweghe (Leitung)

Sonntag, 18.12.2022 19:00 Uhr Philharmonie Essen

Beethoven: Missa solemnis op. 123

Eleanor Lyons (Sopran), Eva Zaïcik (Mezzosopran), Ilker Arcayürek (Tenor), Thomas E. Bauer (Bass), Collegium Vocale Gent, Orchestre des Champs-Élysées, Philippe Herreweghe (Leitung)

Montag, 13.03.2023 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin
Das Collegium Vocale Gent im Porträt

Gemeinsam gewachsen

Wenige Vokalensembles von internationalem Rang sind so eng mit ihrem Leiter verbunden wie das Collegium Vocale Gent mit seinem Gründer Philippe Herreweghe weiter

Rezension Philippe Herreweghe – Monteverdi: Il quarto Libro de Madrigali

Subtile Behaglichkeit

Philippe Herreweghe und sein Collegium Vocale Gent arbeiten erfahren und kenntnisreich die Essenz der Montiverdi’schen Madrigale heraus. weiter

Rezension Philippe Herreweghe – Meines Lebens Licht

Erfüllt vom Geist der Musik

Philippe Herrewegehe und das Collegium Vocale Gent beweisen eindrücklich, dass J. S. Bachs weltliche Kantaten den geistlichen absolut ebenbürtig sind. weiter

CD-Rezension Philippe Herreweghe

Herrlich bürgerlich

Ausgewogener Chor und warm klingendes Orchester – so hört man Brahms Chorwerke gerne weiter