© Julia Wesely

Chamber Orchestra of Europe

Chamber Orchestra of Europe

Sonntag, 04.12.2022 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Janine Jansen, Chamber Orchestra of Europe, Antonio Pappano

Ravel: Le Tombeau de Couperin, Prokofjew: Violinkonzert Nr. 1 D-Dur, Dvořák: Serenade E-Dur op. 22, Kodály: Galántai táncok

Donnerstag, 02.02.2023 19:30 Uhr Mozarteum Salzburg
Mittwoch, 19.04.2023 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

Lisa Batiashvili, Chamber Orchestra of Europe, Robin Ticcati

Beethoven: Violinkonzert D-Dur op. 61 & Musik zu Goethes Trauerspiel „Egmont“ op. 84 (Auszüge), Widmann: Liebeslied, Berlioz: Liebesszene aus „Roméo et Juliette“ op. 17

Porträt Chamber Orchestra of Europe

Den Mücken von Florenz sei Dank

Frei, unabhängig und erfolgreich seit fast vierzig Jahren: das Chamber Orchestra of Europe. weiter

Rezension Yannick Nézet-Séguin – Beethoven: Sinfonien Nr. 1-9

Transparentes Miteinander

Mit dem Chamber Orchestra of Europe legt Dirigent Yannick Nézet-Séguin einen kammermusikalischen Beethoven-Zyklus vor, der ganz dem Urtext folgt. weiter

Rezension Seong-Jin-Cho & Yannick Nézet-Séguin – Mozart

Mozart unter kaltem Neonlicht

Seong-Jin Cho fasziniert die für ihn sogar aus Mozarts verschatteten Bekenntniswerken sprechende innere Freude. weiter

CD-Rezension Piotr Anderszewski – Mozart Klavierkonzerte

Später Mozart

Piotr Anderszewski spielt nuancen- und variantenreich sowie mit markantem Charakter, das Spiel des Orchesters hingegen könnte prägnanter und pointierter sein weiter

CD-Rezension Carolin Widmann

Schlank und frei

Die große Konzertform wird zum subtilen Miteinander: Carolin Widmann mit Violinkonzerten von Mendelssohn und Schumann weiter