© Algirdas Bakas

Hat über sechzig Opernrollen im Repertorie: Asmik Grigorian

Asmik Grigorian

Samstag, 10.12.2022 19:30 Uhr Oper Frankfurt

Puccini: Manon Lescaut

Asmik Grigorian (Manon Lescaut), Joshua Guerrero (Renato des Grieux), Domen Križaj (Lescaut), Alfred Reiter (Geronte de Ravoir), Jonathan Abernethy (Edmondo), Magnús Baldvinsson (Wirt & Kapitän), Kelsey Lauritano (Musiker), Jaeil Kim (Tanzmeister & Laternenanzünder), Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Modestas Pitrenas (Leitung), Àlex Ollé (Regie)

Sonntag, 11.12.2022 18:00 Uhr Oper Frankfurt

Tschaikowsky: Die Zauberin

Asmik Grigorian (Nastasja), Iain MacNeil (Fürst), Alexander Mikhailov (Prinz Juri), Claudia Mahnke (Fürstin), Frederic Jost (Mamyrow & Kudma), Zanda Švēde (Nenila), Božidar Smiljanić (Iwan Schuran), Dietrich Volle (Foka), Nombulelo Yende (Polja), Jonathan Abernethy (Balakin), Pilgoo Kang (Potap), Kudaibergen Abildin (Lukasch), Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Valentin Uryupin (Leitung), Vasily Barkhatov (Regie)

Mittwoch, 14.12.2022 19:00 Uhr Oper Frankfurt

Tschaikowsky: Die Zauberin

Asmik Grigorian (Nastasja), Iain MacNeil (Fürst), Alexander Mikhailov (Prinz Juri), Claudia Mahnke (Fürstin), Frederic Jost (Mamyrow & Kudma), Zanda Švēde (Nenila), Božidar Smiljanić (Iwan Schuran), Dietrich Volle (Foka), Nombulelo Yende (Polja), Jonathan Abernethy (Balakin), Pilgoo Kang (Potap), Kudaibergen Abildin (Lukasch), Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Valentin Uryupin (Leitung), Vasily Barkhatov (Regie)

Freitag, 16.12.2022 19:30 Uhr Oper Frankfurt

Puccini: Manon Lescaut

Asmik Grigorian (Manon Lescaut), Joshua Guerrero (Renato des Grieux), Domen Križaj (Lescaut), Alfred Reiter (Geronte de Ravoir), Jonathan Abernethy (Edmondo), Magnús Baldvinsson (Wirt & Kapitän), Kelsey Lauritano (Musiker), Jaeil Kim (Tanzmeister & Laternenanzünder), Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Modestas Pitrenas (Leitung), Àlex Ollé (Regie)

Samstag, 17.12.2022 19:30 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Janáček: Jenůfa

Asmik Grigorian (Jenůfa), Evelyn Herlitzius (Die Küsterin), Hanna Schwarz (Die Alte), Stephan Rügamer (Laca Klemen), Edgaras Montvidas (Steva Buryja), Antonello Manacorda (Leitung), Damiano Michieletto (Regie)

Sonntag, 18.12.2022 18:00 Uhr Oper Frankfurt

Tschaikowsky: Die Zauberin

Asmik Grigorian (Nastasja), Iain MacNeil (Fürst), Alexander Mikhailov (Prinz Juri), Claudia Mahnke (Fürstin), Frederic Jost (Mamyrow & Kudma), Zanda Švēde (Nenila), Božidar Smiljanić (Iwan Schuran), Dietrich Volle (Foka), Nombulelo Yende (Polja), Jonathan Abernethy (Balakin), Pilgoo Kang (Potap), Kudaibergen Abildin (Lukasch), Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Valentin Uryupin (Leitung), Vasily Barkhatov (Regie)

Mittwoch, 21.12.2022 19:00 Uhr Oper Frankfurt

Tschaikowsky: Die Zauberin

Asmik Grigorian (Nastasja), Iain MacNeil (Fürst), Alexander Mikhailov (Prinz Juri), Claudia Mahnke (Fürstin), Frederic Jost (Mamyrow & Kudma), Zanda Švēde (Nenila), Božidar Smiljanić (Iwan Schuran), Dietrich Volle (Foka), Nombulelo Yende (Polja), Jonathan Abernethy (Balakin), Pilgoo Kang (Potap), Kudaibergen Abildin (Lukasch), Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Valentin Uryupin (Leitung), Vasily Barkhatov (Regie)

Donnerstag, 22.12.2022 19:30 Uhr Staatsoper Unter den Linden Berlin

Janáček: Jenůfa

Asmik Grigorian (Jenůfa), Evelyn Herlitzius (Die Küsterin), Hanna Schwarz (Die Alte), Stephan Rügamer (Laca Klemen), Edgaras Montvidas (Steva Buryja), Antonello Manacorda (Leitung), Damiano Michieletto (Regie)

Freitag, 23.12.2022 19:30 Uhr Oper Frankfurt

Puccini: Manon Lescaut

Asmik Grigorian (Manon Lescaut), Joshua Guerrero (Renato des Grieux), Domen Križaj (Lescaut), Alfred Reiter (Geronte de Ravoir), Jonathan Abernethy (Edmondo), Magnús Baldvinsson (Wirt & Kapitän), Kelsey Lauritano (Musiker), Jaeil Kim (Tanzmeister & Laternenanzünder), Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Modestas Pitrenas (Leitung), Àlex Ollé (Regie)

Sonntag, 25.12.2022 18:00 Uhr Oper Frankfurt

Puccini: Manon Lescaut

Asmik Grigorian (Manon Lescaut), Joshua Guerrero (Renato des Grieux), Domen Križaj (Lescaut), Alfred Reiter (Geronte de Ravoir), Jonathan Abernethy (Edmondo), Magnús Baldvinsson (Wirt & Kapitän), Kelsey Lauritano (Musiker), Jaeil Kim (Tanzmeister & Laternenanzünder), Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Modestas Pitrenas (Leitung), Àlex Ollé (Regie)

Porträt Asmik Grigorian

Sechzig Rollen, tausend dumme Gesichter

Nur schön zu sein wäre ja einfach: Asmik Grigorian scheut auf der Bühne auch nicht das Hässliche. Die Opernwelt liebt sie dafür. weiter

OPERN-KRITIK: SALZBURGER FESTSPIELE – IL TRITTICO

Die einzige Zigarette vor dem Aus

(Salzburg, 29.7.2022) Die Sopranistin Asmik Grigorian, der Regisseur Christof Loy und der Dirigent Franz Welster-Möst gehen ihren dreieinigen Puccini mit fantastischer Kompromisslosigkeit und Wahrheitssuche an – und feiern einen Triumph. weiter

Opern-Kritik: Salzburger Festspiele – Elektra

Schreiendes Mitleid

(Hamburg/Salzburg, 1.8.2020) Wie lief die Eröffnung der Salzburger Festspiele? Eine Ferndiagnose aus 950 Kilometern Distanz. Die Live-Übertragung der „Elektra“ in ausgewählten Kinos machte sie möglich. weiter

OPERN-KRITIK: SALZBURGER FESTSPIELE – SALOME

Reinheit des Begehrens

(Salzburg, 1.8.2018) Theatermagier Romeo Castellucci, Dirigent Franz Welser-Möst und die Wiener Philharmoniker erobern uns die Verstörung zurück weiter