© Kai Bienert

Wolfgang Rihm

Wolfgang Rihm

Dienstag, 13.12.2022 19:30 Uhr Tonhalle Zürich

Daria Zappa Matesic, Ryszard Groblewski, Nicola Mosca & Anna Tyka Nyffenegger, …

Schubert: Fünf Deutsche Tänze für Streichquartett D 90, Rondo für Violine und Streichorchester A-Dur D 438 & Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“, Rihm: Epilog für Streichquintett

Sonntag, 18.12.2022 19:30 Uhr Opernhaus Zürich

Mojca Erdmann, Philharmonia Zürich, Gianandrea Noseda (Premiere)

Rihm: Arie „Szenarie“, Brahms: Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Zum 70. Geburtstag von Wolfgang Rihm

Eine Klasse für sich

Am 13. März wird Komponist Wolfgang Rihm 70 Jahre alt. weiter

Porträt Frank Dupree

Vermittler zwischen zwei Welten

Ob auf CD, im Konzertsaal oder auf Instagram: Der Pianist, Dirigent und Jazzer Frank Dupree bereichert die Klassikwelt mit viel Esprit und neuen Ideen. weiter

Opern-Kritik: La Monnaie – Il Prigioniero/Das Gehege

Käfighaltung für Exoten

(Brüssel, 16.1.2018) Andrea Breth lässt mit Einaktern von Dallapiccola und Rihm zusammenwachsen, was zusammengehört weiter

Infektion! Festival für Neues Musiktheater

Zwei Literaturopern entfliehen der Wirklichkeit

Das Festival Infektion! zeigt Werke von Aribert Reimann und Wolfgang Rihm weiter

Rezension Royal Concertgebouw Orchestra – Horizon 10

Größtmögliche Transparenz

Das Amsterdamer Spitzenorchester setzt auch während der Coronapandemie seine Uraufführungsreihe mit namhaften Dirigenten aus aller Welt fort. weiter

Rezension Christian Gerhaher – Werke von Wolfgang Rihm

Jubiläum

Wolfgang Rihms 70. Geburtstag ist Anlass zur Einspielung seiner Werke, die dank prominenter Besetzung zu einem echten Ereignis werden. weiter

Rezension Georg Nigl – Vanitas

Berückend

Diese Schubert-Lieder, interpretiert von Bariton Georg Nigl, kommen einem ganz nah. Dazu passt, wie Olga Pashchenko am Hammerklavier spielt, den Gesang umhüllt und ausdeutet. weiter

Rezension Benedict Kloeckner – Rihm: Über die Linie I

Laserstrahlen und Explosionen

Benedict Kloeckner hat sich in Berlin mit seinem Cello in einen Bunker begeben und „Über die Linie“ von Rihm gespielt: Ein Ereignis. weiter

Rezension Mariss Jansons ✝ – Rihm: Requiem-Strophen

Blickwechsel mit dem Tod

Wolfgang Rihms Chorwerk steht mit melodischen Reibungen und langen ruhigen Flächen in der Traditionslinie sakraler Musik. weiter

CD-Rezension Jan Vogler & Mira Wang – Doppelkonzerte

Perfektes gemischtes Doppel

Das Ehepaar Jan Vogler und Mira Wang suchte Werke, die es mit dem Doppelkonzert von Johannes Brahms aufnehmen können – und sind fündig geworden weiter