© gemeinfrei

Nikolai Rimsky-Korsakov

Nikolai Rimski-Korsakow

Mittwoch, 12.06.2024 19:30 Uhr Tonhalle Zürich

Janine Jansen, Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi

Rimski-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34 & Scheherazade op. 35, Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47

Donnerstag, 13.06.2024 19:30 Uhr Tonhalle Zürich

Janine Jansen, Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi

Rimski-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34 & Scheherazade op. 35, Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47

Freitag, 14.06.2024 19:30 Uhr Tonhalle Zürich

Janine Jansen, Tonhalle-Orchester Zürich, Paavo Järvi

Rimski-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34 & Scheherazade op. 35, Sibelius: Violinkonzert d-Moll op. 47

Donnerstag, 20.06.2024 19:30 Uhr Stadtcasino Basel

Wiener Philharmoniker, lorenzo Viotti

Rimski-Korsakow: Capriccio espagnol op. 34, Rachmaninow: Die Toteninsel op. 29, Dvořák: Sinfonie Nr. 7 d-Moll op. 70

Rimski-Korsakow: Das Märchen vom Zaren Saltan

Rimski-Korsakows Oper „Das Märchen vom Zaren Saltan“ wird heute zwar nicht mehr so häufig gespielt, ein kurzes Orchesterwerk daraus beflügelt Musiker aber immer wieder zu Höchstleistungen. weiter