Igor Strawinsky

Freitag, 09.12.2022 19:30 Uhr Temple du Bas Neuenburg

Ensemble Symphonique Neuchâtel, Victorien Vanoosten

Scarlatti: Sonate K119, R. Strauss: Divertimento op. 86, Ravel: Le Tombeau de Couperin, Strawinsky: Pulcinella

Donnerstag, 12.01.2023 19:30 Uhr Société de Musique La Chaux-de-Fonds

Bruce Liu, Ensemble Symphonique Neuchâtel, Victorien Vanoosten

Chopin: „Les Sylphides“ Nocturne op. 32 Nr. 2 & Klavierkonzert Nr. 2 f-Moll op. 21, Ravel: Klavierkonzert G-Dur, Strawinsky: „Der Feuervogel“

Samstag, 21.01.2023 19:00 Uhr Reformierte Kirche Arlesheim

Orchester Arlesheim, Markus Teutschbein

Arriaga: Sinfonia a gran orquesta D-Dur, J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048, Strawinsky: Pulcinella Suite

Samstag, 21.01.2023 19:30 Uhr St. Johann Schaffhausen

Dances with the Wind

Schaffhausen Klassik
Sonntag, 22.01.2023 17:00 Uhr Reformierte Kirche Arlesheim

Orchester Arlesheim, Markus Teutschbein

Arriaga: Sinfonia a gran orquesta D-Dur, J. S. Bach: Brandenburgisches Konzert Nr. 3 G-Dur BWV 1048, Strawinsky: Pulcinella Suite

Mittwoch, 25.01.2023 19:30 Uhr Stadtcasino Basel

Frank Peter Zimmermann, Sinfonieorchester Basel, Robert Trevino

Strawinsky: Violinkonzert D-Dur, Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

Sonntag, 29.01.2023 17:00 Uhr Stadthaus Winterthur

Strawinsky: „L’histoire du soldat“ („Die Geschichte vom Soldaten“)

Sérgio Pires (Klarinette), Valeria Curti (Fagott), Guillaume Thoraval (Trompete), Frédéric Bonvin (Posaune), Rahel Cunz (Violine), Kristof Zambo (Kontrabass), Norbert Uhl (Schlagzeug), Delia Mayer (Sprecherin), Jascha von der Goltz (Leitung)

Samstag, 04.02.2023 11:00 Uhr Victoria Hall Genf

Strawinsky: Petruschka

Orchestre de la Suisse Romande, Jonathan Nott (Leitung)

Sonntag, 05.02.2023 11:15 Uhr Tonhalle Zürich

Isaac Duarte, Elisabeth Harringer-Pignat & Elizaveta Shnayder-Taub, Ursula …

Bax: Oboenquintett G-Dur, Strawinsky: Drei Stücke für Streichquartett, Bliss: Oboenquintett

Donnerstag, 09.02.2023 19:30 Uhr Victoria Hall Genf

Khatia Buniatishvili, Orchestre de la Suisse Romande, Jonathan Nott

Tschaikowsky: Klavierkonzert Nr. 1 b-Moll op. 23, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55

Interview Uri Caine

„Musik hat die Möglichkeit, Menschen zu vereinen“

Mit einjähriger Corona-Verzögerung gratuliert Uri Caine im August mit zwei Konzerten in Bonn dem Jubilar Ludwig van Beethoven. Seit den neunziger Jahren ist der Jazz-Musiker aus Philadelphia bekannt für seine Klassik-Adaptionen, etwa von Bachs Goldberg- oder Beethovens Diabelli-Variationen. Im Interview spricht Caine über Reaktionen von Zuhörern und Kritikern, seine Grammy-Nominierung… weiter

Streaming-Tipps zum 50. Todestag von Igor Strawinsky

Von Argerich bis Zeichentrick

Mit Igor Strawinsky auf Entdeckungsreise im Internet. weiter

Lieblingsstück Moritz Eggert

Igor Strawinsky: Konzert für zwei Klaviere

Auf einem Mixtape einer Schulfreundin entdeckte Moritz Eggert Strawinskys „Konzert für zwei Klaviere“. weiter

Porträt Klavierduo Gülru Ensari & Herbert Schuch

Tastenfeuer mit Strawinsky

Das Programm des Klavierduos reicht vom anatolischen Volkslied bis zum „Sacre“ – und auch privat sind Gülru Ensari und Herbert Schuch ein Paar weiter

30-jähriges Bestehen: Das Klavier-Festival Ruhr 2018

Der rote Flügel rollt wieder …

Das Klavier-Festival Ruhr feiert dreißigjähriges Bestehen und öffnet seine Tore nicht nur für das übliche Konzertpublikum weiter

Das Alliage Quintett im Porträt

Vier Saxofone und ein Klavier

Das Alliage Quintett begibt sich auf eine russische Reise zwischen Tschaikowsky, Schostakowitsch und Rimski-Korsakow weiter

Rezension Vladimir Jurowski conducts Stravinsky Vol. 1

Umfassende Brillanz

Live-Aufnahmen aus seiner Zeit als Chefdirigent des London Philharmonic Orchestra zeugen von Vladimir Jurowskis messerscharfem Strawinsky. weiter

Rezension Isabelle Faust – Strawinsky: Die Geschichte vom Soldaten

Historisch frisch

Zum Strawinsky-Jahr 2021 präsentiert Isabelle Faust mit virtuosen Mitstreitern eine fulminante „Geschichte vom Soldaten“: Lebhaft, prall, mitreißend. weiter

Rezension Isabelle Faust – Eötvös: Violinkonzert Nr. 3 „Alhambra“

Gestochen scharf

Absolut mitreißend: In der Ersteinspielung von Peter Eötvös' 3. Violinkonzert gelingt Geigerin Isabelle Faust und dem Orchestre de Paris ein spannendes Wechsel- und Zusammenspiel. Auch „Le Sacre“ zum Strawinsky-Gedenkjahr hat Frische, Biss und Spannkraft. weiter

Rezension Daniil Trifonov – Silver Age

Flügel mit Starkstromkabeln

Daniil Trifonov erweist sich mit Werken von Prokofjew, Skrjabin und Strawinsky erneut als Meister des russischen Repertoires. weiter