Heinrich Schütz

Sonntag, 18.12.2022 17:00 Uhr Künstlerhaus Boswil

Concerto Stella Matutina, Company of Music Wien, Johannes Hiemetsberger

Schütz: Weihnachts-Historie (1664) & Geistliche Chormusik op. 11, Schmelzer: acro-Profanus Concentus Musicus 1662, Sonata I à 8 und Sonata à 3, Sonatæ unarum fidium Sonata Nr. 2 & Sonata Natalis

350. Todestag von Heinrich Schütz

Der Hoffnungsmacher

Vor 350 Jahren starb Heinrich Schütz in Dresden. Eine Würdigung des „Urvaters der deutschen Musik“. weiter

Heinrich Schütz Musikfest 2019

Aus dem Schatten geholt

Das Heinrich Schütz Musikfest offenbart seit 2010 die schiere Innovationskraft des noch immer unterschätzten Komponisten. weiter

Rezension La Rubina – Rorate coeli

Frühbarocke Farbpracht

Mit instrumentaler Gesanglichkeit und sprechendem Ausdruck trifft La Rubina auf seinem Debüt-Album exemplarisch den Ton Alter Musik. weiter

Rezension Ensemble Polyharmonique – Schütz

Ergreifend

Sprechend, plastisch und unmittelbar berührend gestaltet das Ensemble Polyhamonique Heinrich Schütz’ wegweisende Motettensammlung. weiter

Rezension Heinrich Schütz: Complete Recording Vol. 19

Mammutprojekt

Frisch und lebendig begleitet von handverlesenen Instrumentalisten übernehmen namhafte Sänger die Soloparts, allen voran Dorothee Mields. weiter

CD-Rezension

Italienischer Schütz

Eine gelungene Überraschung ist diese Aufnahme der italienischen Madrigale, die Hans-Christoph Rademann in seiner Schütz-Edition vorlegt! In vollem Chorklang erscheint das op.1 aus dem Jahre 1611, das sonst in solistischer Besetzung zu hören ist. Mit diesem Kunstgriff gelingt es Rademann sehr überzeugend, etwas vom Klang des späteren Schütz bereits in… weiter