Giacomo Puccini

Sonntag, 03.10.2021 20:00 Uhr Oper Zürich

Puccini: Tosca

Sonya Yoncheva (Floria Tosca), Joseph Calleja (Mario Cavaradossi), Thomas Johannes Mayer (Baron Scarpia), Stanislav Vorobyov (Cesare Angelotti), Valeriy Murga (Mesner), Paolo Carignani (Leitung), Robert Carsen (Regie)

Mittwoch, 06.10.2021 19:00 Uhr Oper Zürich

Puccini: Tosca

Sonya Yoncheva (Floria Tosca), Joseph Calleja (Mario Cavaradossi), Thomas Johannes Mayer (Baron Scarpia), Stanislav Vorobyov (Cesare Angelotti), Valeriy Murga (Mesner), Paolo Carignani (Leitung), Robert Carsen (Regie)

Samstag, 09.10.2021 19:00 Uhr Oper Zürich

Puccini: Tosca

Sonya Yoncheva (Floria Tosca), Joseph Calleja (Mario Cavaradossi), Thomas Johannes Mayer (Baron Scarpia), Stanislav Vorobyov (Cesare Angelotti), Valeriy Murga (Mesner), Paolo Carignani (Leitung), Robert Carsen (Regie)

Dienstag, 12.10.2021 19:00 Uhr Oper Zürich

Puccini: Tosca

Sonya Yoncheva (Floria Tosca), Joseph Calleja (Mario Cavaradossi), Thomas Johannes Mayer (Baron Scarpia), Stanislav Vorobyov (Cesare Angelotti), Valeriy Murga (Mesner), Paolo Carignani (Leitung), Robert Carsen (Regie)

Sonntag, 17.10.2021 20:00 Uhr Oper Zürich

Puccini: Tosca

Sonya Yoncheva (Floria Tosca), Joseph Calleja (Mario Cavaradossi), Thomas Johannes Mayer (Baron Scarpia), Stanislav Vorobyov (Cesare Angelotti), Valeriy Murga (Mesner), Paolo Carignani (Leitung), Robert Carsen (Regie)

Montag, 20.06.2022 20:00 Uhr Grand Théâtre de Genève

Puccini: Turandot (Premiere)

Daniel Kramer (Regie), Antonino Fogliani (Leitung)

Mittwoch, 22.06.2022 20:00 Uhr Grand Théâtre de Genève

Puccini: Turandot

Daniel Kramer (Regie), Antonino Fogliani (Leitung)

Freitag, 24.06.2022 20:00 Uhr Grand Théâtre de Genève

Puccini: Turandot

Daniel Kramer (Regie), Antonino Fogliani (Leitung)

Sonntag, 26.06.2022 15:00 Uhr Grand Théâtre de Genève

Puccini: Turandot

Daniel Kramer (Regie), Antonino Fogliani (Leitung)

Mittwoch, 29.06.2022 20:00 Uhr Grand Théâtre de Genève

Puccini: Turandot

Daniel Kramer (Regie), Antonino Fogliani (Leitung)

OPERN-KRITIK: TEATRO ALLA SCALA - TOSCA

Kino ohne Kamera

(Mailand, 7.12.2019) Anna Netrebko triumphiert zur Saisoneröffnung der Scala in der Titelrolle von Puccinis Verismo-Schocker „Tosca“, aber die vernachlässigte Personenregie enttäuscht. weiter

Opern-Kritik: Komische Oper Berlin – La Bohème

Polarisierendes Melodram

(Berlin, 27.1.2019) Barrie Kosky wandelt Puccinis altvertrautes Rührstück zum existenziellen Crash und gibt einen offenherzigen wie interkulturell aussagekräftigen Einblick in die europäische Sittengeschichte. weiter

OPERN-KRITIK: OPER LEIPZIG – LA FANCIULLA DEL WEST

Mit Charme und Colt

(Leipzig, 3.10.2018) In Puccinis Wildwestoper meiden Intendant Ulf Schirmer am Pult und Regisseur Cusch Jung mit Erfolg alle Klischeefallen. weiter

OPERN-KRITIK: Bayerische Staatsoper – IL TRITTICO

Nervenbahnen-Musik

(München, 27.12.2017) GMD Kirill Petrenko erfindet Puccini auf geniale Weise neu, Regisseurin Lotte de Beer betont sensibel die überzeitlichen Parabeln des Triptychon weiter

Zum 10. Todestag von Luciano Pavarotti

Sein hohes C ist noch nicht verklungen

Nie zuvor hat ein Opernsänger wie Luciano Pavarotti die Massen derart bewegt: Heute jährt sich sein Todestag zum zehnten Mal weiter

Opern-Kritik: Theater Lübeck – Tosca

Und es spritzte das Blut

(Lübeck, 18.11.2016) Regisseur Tilman Knabe und GMD Ryusuke Numajiri nehmen Puccinis Verismo realitätsprall beim Wort weiter

Rezension Melody Moore – Puccini: La Fanciulla del West

Turbulenter Western

Mit Melody Moore in der Titelpartie macht Lawrence Foster aus Puccinis Western-Oper einen Strom, dessen Turbulenzen er in die Tiefe und dessen Treibgut er trickreich unter die Wassermassen verbannt. weiter

Rezension Marek Janowski – Puccini: Il tabarro

Der Impressionist Puccini

Puccinis Kurzdrama über einen Eifersuchtsmord auf einem Schleppkahn wird bei Marek Janowski zur impressionistischen Reinzeichnung. weiter

Rezension Aleksandra Kurzak & Roberto Alagna

Liebespaare

Mit emotionalem Schwung und Italianità singen sich Roberto Alagna und seine Frau Aleksandra Kurzak durch Puccinis Opernschaffen. weiter

CD-Rezension Krassimira Stoyanova – Puccini Complete Songs

Spagat

Sopranistin Krassimira Stoyanova und Maria Prinz am Klavier haben die selten interpretierten Lieder von Puccini aufgenommen weiter

CD-Rezension Puccini: Manon Lescaut mit Anna Netrebko

Diva in Topform

Anna Netrebko setzt einem durchwachsenen Live-Mitschnitt aus Salzburg Glanzlichter auf weiter

CD-Rezension Tine Thing Helseth - TINE

Für die Trompete erobert

So viel Fantasie im Repertoire wie die Norwegerin Tine Thing Helseth zeigen nur wenige Trompeter weiter

Puccini: Madama Butterfly

Japanische Tragödie (UA Milano 1904) Im Orchester ein wildes Fugato – wie eine drohende Grimasse, auf der Bühne ein kleines Haus mit beweglichen Wänden und Terrasse auf einem Berg oberhalb des Hafens – ein lächelndes Idyll. Etwas paßt nicht zusammen, Unheil liegt in der Luft. Ist es der Name der… weiter

Puccini: Tosca

(UA Rom 1900) Drei brutale Akkorde: zwei tief, sich harmonisch spreizend – wie jemand sich breitbeinig in Pose stellt, der dritte hoch, grell und lang – wie ein böses Lachen. Mussolini? Göring? Nein: Baron Scarpia, der korrupte, lüsterne Chef der römischen Staatspolizei zur Zeit der Napoleonischen Kriege. Jemand stürzt atemlos… weiter

Puccini: La Bohème

(UA Torino 1896, ML Arturo Toscanini) Eine kalte Pariser Mansarde am Weihnachtsabend, vier geniale, witzige, leider völlig mittellose Intellektuelle: der Maler Marcello, der Poet Rodolfo, der Philosoph Colline (er besitzt immerhin einen alten Mantel), der Musiker Schaunard – letzterer hat gerade Geld verdient, prahlt und predigt, gemeinsam zieht man ins… weiter

Puccini: Turandot

Dramma lirico (UA Milano 1926) Der Orchestergraben wird zur archäologischen Waffenkammer – allein zwölf bronzene chinesische Gongs glänzen in der Tiefe! Das gewaltige Kopfthema wirkt wie ein riesiges chinesisches Schriftzeichen – vier breite Pinselstriche, dann ein zuckender Abschluß: ein Todesurteil – das wievielte? Der Prinz von Persien konnte die Rätsel… weiter